Sehr geehrter Gast,

warum haben wir unsere Gaststätte

„Am Gänsemarkt“ genannt?

           Der Ort an  dem dieses Lokal entstanden ist,

 wurde früher von amtlicher Seite  als Gänsemarkt bezeichnet.

Heinebachs Bauern und Landwirte hatten vor noch gar nicht so langer Zeit sehr viel freilaufende Gänse. Diese früher nahezu 200 Gänse trafen sich täglich am „Heinebach “ der noch unverrohrt und idyllisch durch den Ort floss. Selbständig und ohne Führung watschelten die Gänse morgens zum Gänsemarkt und abends wieder zurück  nach Hause zu dem Landwirt, dem sie gehörten. Nach  Erzählung von  älteren Mitbürgern waren diese, sich friedlich tummelnden Gänse ein sehr schönes Bild. Wir haben versucht, diesen Treffpunkt wieder zu erschaffen und hoffen, dass sich wie früher hier die Gänse, nun Freunde  an diesem Ort zu geselligen Stunden treffen.

Es  grüßt Sie der Gänsewirt

und das Team von Gänsemarkt

 

 

Reservierungen

Gaststätte

Am Gänsemarkt 

Wolfgang Viereckt

Kirchstr. 1
36211 Alheim

 
Kontakt

Telefon: +49 5664 930690

Telefax: +49 5664 930692

Handy   +49  1726740686

wviereckt@googlemail. com

wviereckt@gmail.com


Umsatzsteuer-ID

(3687760062)

 

Aufsichtsbehörde

[Gemeinde Alheim]

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Am Gänsemarkt